Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten Prof. Dr. Michael Müller mit …

Prof. Dr. Michael Müller mit dem Universitätslehrpreis für außerordentliche Leistungen ausgezeichnet

Prof. Dr. Michael Müller vom Institut für Pharmazeutische Wissenschaften sowie Prof. Dr. Horst Fischer vom Physikalischen Institut, Julia Gurol und Ingo Henneberg vom Seminar für Wissenschaftliche Politik erhalten den Universitätslehrpreis für außerordentlichen Einsatz in der Lehre. Das Preisgeld beträgt insgesamt 10.000 Euro.

Michael Müller: die Tragweite ethischer Fragen und Entscheidungen verdeutlichen

Der technologische Fortschritt in Medizin und Naturwissenschaften macht es notwendig, sich laufend mit den ethischen Folgen dieser Entwicklungen für den Menschen zu beschäftigen. Michael Müllers Lehrkonzept „Ethik und Nachhaltigkeit“ ermöglicht Studierenden der Pharmazie einen Dialog mit anderen Fächern, um sich mit der Tragweite von Entscheidungen und Fragen zu ethischem Handeln auseinanderzusetzen. In dem Seminar entdecken die Teilnehmenden, welche unterschiedlichen Methoden die jeweiligen Fächer einsetzen, um ethische Fragen zu behandeln, und üben, auch andere Sichtweisen einzunehmen.

Mehr Informationen zu Michael Müllers Seminar

Pressemitteilung

Kontakt

Institut für Pharmazeutische Wissenschaften
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tel.: 0761/203-6320