FRIAS

 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Fakultät Berufungsverfahren Professur für Pharmazeutische Biologie
Artikelaktionen

Professur für Pharmazeutische Biologie

Informationen zu laufendem Berufungsverfahren.

Professur
W3-Professur für Pharmazeutische Biologie
Ausschreibungstext

An der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Universität Freiburg ist im Institut für Pharmazeutische Wissenschaften eine

W3 Professur für Pharmazeutische Biologie

zum 01.04.2018 zu besetzen.

Diese Professur eignet sich insbesondere als Einstiegsposition für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler und –wissenschaftlerrinnen.

Die Professur vertritt den Bereich “Pharmazeutische Biologie” in Forschung und Lehre. Der künftige Stelleninhaber/ die künftige Stelleninhaberin soll auf einem aktuellen Gebiet der Pharmazeutischen Biologie international ausgewiesen sein. Erwünscht ist ein Forschungsschwerpunkt mit einem Bezug zu aktuellen Themen der Naturstoffforschung.

Von dem zukünftigen Stelleninhaber /der zukünftigen Stelleninhaberin wird erwartet, dass er/sie die in der Fakultät vorhandenen Forschungsrichtungen sinnvoll ergänzt. Die aktive Beteiligung an der Lehre wird in den Studiengängen Staatsexamen Pharmazie und BSc/MSc Pharmazeutische Wissenschaften im Fach Pharmazeutische Biologie erfolgen. Eine Mitarbeit in den an der Fakultät vorhandenen Verbundforschungsprojekten (GRK1976, Funktionelle Diversität von Cofaktoren in Enzymen; SFB992, Medizinische Epigenetik) und geplanten Forschungsverbünden (GRK 2202, Transport across and into membranes) ist erwünscht.

Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen bzw. Professoren sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg fördert Frauen und fordert sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten (in einem PDF-file)

·       Lebenslauf

·       Zeugnisse und Urkunden

·       Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der fünf wichtigsten Publikationen

·       Lehrkompetenzportfolio-Zusammenfassung (maximal 2 Seiten)

Lehrkompetenzportfolio (Die hierfür zu verwendende Vorlage finden Sie unter (http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/lehrkompetenzportfolio-formblatt.doc.) (Anmerkung: Ein ausführliches Lehrkompetenzportfolio wird erst erforderlich, wenn der Bewerber/die Bewerberin zum Vortrag eingeladen ist.

 

Bitte bewerben Sie sich (ggf. in englischer Sprache) mit dem Ausdruck Ihres Bewerbungsformulars (http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/bewerbungsbogen_deutsch.pdf / und den o.g. Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 10099 bis spätestens 31.01.2017

Ihre Bewerbung richten Sie bitte als ein zusammenhängendes PDF-File per Email an folgende Adresse:

Dekan der Fakultät für Chemie und Pharmazie

dekanat@cup.uni-freiburg.de

Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden, abrufbar unter http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/berufungsleitfaden.pdf.

 

 

The Faculty of Chemistry and Pharmacy of the University of Freiburg invites applications for a

Full Professorship (W3) for Pharmaceutical Biology

in the Institute of Pharmaceutical Sciences to be filled by 4/2018.

This professorship is particularly suitable as a starting position for highly qualified early career researchers.

The professorship represents the field Pharmaceutical Biology in research and teaching. The intended job holder is internationally visible in an area of Pharmaceutical Biology. A research topic which correlates with research topics in natural product research is welcome. We expect that applicants will add to the existing research profile of the faculty in a highly synergistic manner. Teaching will occur in courses of Pharmaceutical Biology (Staatsexamen Pharmacy and and BSc/MSc Pharmaceutical Sciences). We expect active research collaborations within existing (RTG1976, Functional diversity of cofactors in enzymes; CRC992, Medicinal epigenetic) and planned research networks (RTG, Transport across and into membranes) at the faculty.

Prerequisites for the employment of Professors are a university degree, an outstanding dissertation and an excellent publication record. Substantial achievements and experience in academic research and teaching, at the level of a Habilitation according to the German academic system, are expected.

The University of Freiburg seeks to increase the number of female scientific faculty members and therefore strongly encourages qualified women to apply for the position. The university is committed to providing a family-friendly workplace.

Applicants with disabilities (Schwerbehinderte) will be given preferential consideration in case of equal qualification.

The following application documents are to be submitted:

·         Curriculum vitae

·         Certificates of degrees and academic qualifications as well as references

·         Complete list of publications and invited lectures specifying the five most important publications

·         Teaching portfolio (the required form can be downloaded under http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/lehrkompetenzportfolio-formblatt.doc.)

In addition, we require the completed application form provided at http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/bewerbungsbogen_englisch.pdf. Submit this form together with the above-mentioned supporting documents stating the reference number 10099 by 31.01.2017 at the latest.

Please send your application in one PDF-file to the Dean of the Faculty of Chemistry and Pharmacy at following address:

dekanat@cup.uni-freiburg.de

Further information on the appointment procedure can be found in the Code for Practice for professorial appointments, available under            
http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/berufungsleitfaden-en.pdf.

 

Ansprechpartner (Fakultät)

Prof Dr. Manfred Jung (manfred.jung@pharmazie.uni-freiburg.de)

Ansprechpartner (Stabsstelle Gremien und Berufungen)

Ulrike Stawarz
Tel.: 0761 203-4220
ulrike.stawarz@zv.uni-freiburg.de

Bewerbungsfrist

31.01.2017

Termine der universitätsöffentlichen Vorträge

07.04.2017
03.05.2017
05.05.2017
10.05.2017

Termin der abschließenden Sitzung der Berufungskommission
05.07.2017
Termin der Beschlussfassung des Berufungsvorschlags im Senat
27.09.2017
Datum der Ruferteilung
13.10.2017
Rufannahme (Datum und Name)
-- steht noch nicht fest --

  

Benutzerspezifische Werkzeuge